Skirennen am Taufsteingletscher Vogelsberg

Skirennen am Taufsteingletscher Vogelsberg

Nach dem vorgezogenen Silvesterlauf, als die Heimloipe am Roten Moor noch tief verschneit war, hat sich leider die Wettervorhersage bestätigt und Skifahren war innerhalb weniger Tage nicht mehr möglich. Anders sah es am ersten Januarsamstag im Vogelsberg aus. Obwohl dort die Loipen um einiges tiefer gelegen sind als die Rhön, hielt sich der Schnee am Taufstein hartnäckig, daher unter Insidern auch als Taufsteingletscher bezeichnet. Auf der Suche nach Schnee sind sowohl die Landestrainer aus Hessen und vom Westdeutschen Skiverband mit ihren Sportlern in den Vogelsberg gereist. Kurzerhand entschied sich der TGV Schotten für Samstag einen Wettkampf auf die Beine zu stellen, an dem letztendlich knapp 100 Sportler an den Start gingen. Auch die SKG war mit 25 Startern, vor allem im Nachwuchsbereich, wieder einmal stark vertreten und mit 7 Siegen der erfolgreichste Verein.  In der jüngsten Altersklasse U8 gab es sowohl bei den Mädels als auch den Jungs einen Doppelsieg für die Gersfelder. Elias Schleicher setzte sich auf Platz 1 gegen Lennard Grob durch. Bei den Mädchen wurde der Sieg auf der Ziellinie entschieden. Mit 5 Zehntel Sekunden Vorsprung gewann Yara Mehler knapp vor Sophia Mehler. Auch in der Klasse U9, mit Luca Weber vor Nina Balda und U10, mit Leon Grob vor Pius Baier hatten wieder zwei Gersfelder die Nase vorn. Der fünfte Altersklassensieg für die SKG ging an Alvaro Schrenk in der Klasse U11. Wieder sehr spannend war es in der Altersklasse U13. Bei dem Gersfelder Dreifacherfolg setzte sich Konstantin Baier mit einer Sekunde Vorsprung gegen Kilian Gutermuth durch. Max Weikard folgte auf Rang drei.  Ein großes Lob von Trainer Steffen Mehler gab es für Marvin Melchers. Nach seinem Sieg beim Silvesterlauf stand er nun wieder ganz oben auf dem Podest. Das Rennen wurde erst im Endspurt entschieden und Melchers setzte  sich mit großem Kampfgeist  gegen zwei Kontrahenten vom Westdeutschen Skiverband durch. Für Zoe Delgado war das Rennen die optimale Vorbereitung für den nächsten Deutschlandpokal am kommenden Wochenende in Oberhof. Über 4,5 km gewann sie ihre Altersklasse U16.  Alle Ergebnisse unter www.tgv-schotten.de