2. Gersfelder Rollski Berglauf

2. Gersfelder Rollski Berglauf

Am 23. Oktober richtete die SKG Gersfeld / Ski nordisch ihren 2. Rollski Berglauf aus. Bei der Premiere im letzten Jahr, war es zudem die Deutsche Meisterschaft im Rollski Berglauf. In diesem Jahr war es die Hessische Meisterschaft und ein Wertungsrennen des Nachwuchscups vom Hessischen- und Westdeutschen Skiverband. Insgesamt gingen 92 Läufer auf die Strecke zum Schwedenwall. Davon 31 Schüler über die 2,4 km (140 Höhenmeter) Strecke mit Start in Mosbach und 61 Jugendliche und Erwachsene über die 5,4 km Strecke (240 Höhenmeter) von Gersfeld über Mosbach zum Ziel am Parkplatz Schwedenwall. Wie auch im letzten Jahr wurden wieder einheitliche Skiroller der Marke SRB ausgegeben, um ein faires Kräftemessen zu gewährleisten. Bei trockenem Herbstwetter gingen die Läufer ab 15 Uhr in klassischer Lauftechnik an den Start, welcher in 2 Wellen unterteilt war. Für die Dauer des Wettkampfes war die Straße voll gesperrt. Die SKG, als ausrichtender Verein, konnte mit 31 Wettkämpfern knapp ein Drittel des Teilnehmerfeldes stellen.

Tagesbestzeit auf der 2,4 km Strecke sicherte sich Sophia Mehler (U12w) in exakt 14,00 Minuten.

Den Hauptlauf gewann Nico Rieckhoff vom TSV Grebenhain in 19:36 min. Rieckhoff war eine Woche zuvor bereits der Sieger beim Kreuzberg Bergrollerrennen in Haselbach.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, Teilnehmern und Zuschauern für die gelungene Veranstaltung.