Finale HSV/WSV Nachwuchscup Willingen

Finale HSV/WSV Nachwuchscup Willingen

Am 27. März fand das Finale des HSV/WSV Nachwuchscups in Form eines Teamsprints in der Biathlonarena in Willingen statt. Bei 15 Grad und Sonnenschein führte die Strecke über ein weißes Schneeband in grüner Landschaft.
Die Altersklassen wurden in 3 Gruppen zusammengefasst: U8 - U11, U12 - U14 und U15 - Damen und Herren. Die SKG Gersfeld war unter Federführung von Steffen Mehler mit 14 Sportlern im Sauerland und stellte 7 Teams.
In der Wertung U8-U11w sicherten sich Merle Helfrich und Lina Kirchner einen hart umkämpften 3. Platz über 4 mal 0,5 km.
Ida Bug und Marla Mayerhöfer sicherten sich den Sieg in der Klasse U12-U14w über 4 x 0,8 km in einer Laufzeit von 14,15 min. Greta Schatzmüller und Annika Mehler kamen in 14,42 min auf Rang 3; Sophia Mehler und Yara Mehler folgten auf dem 4. Platz (15,35min) und Karlotta Happel und Leonie Schleicher in 18,10 min auf Rang 7.
Bei den Jungs dieser Klasse erreichten Lennard Grob und Luca Grob den 5. Platz in 17, 58 min.
In der Wertung der Klasse U15-Herren belegten Pablo Noll und Cedric Hahl vom TSV Poppenhausen Rang 4 und Alvaro Schrenk und Leon Grob den 7. Rang.
Neben der Siegerehrung des Teamsprints fand noch die Gesamtsiegerehung des Cups statt.
Von 7. Veranstaltungen in der Saison kamen die besten 5 in die Wertung. Hierbei konnte die SKG 3 Mal Platz 1; 3 Mal Platz 2 und 4 Mal Platz 3 erreichen.
Nach einer langen Saison von Mitte Dezember bis Ende März zeigte sich Steffen Mehler sehr zufrieden mit seinen Schützlingen und ihren Leistungen.