6. Thüringer Langlaufcup Skiroller

6. Thüringer Langlaufcup Skiroller

Am 16. September fand der 6. Thüringer Langlaufcup auf der Slirollerbahn in Oberhof statt. In der klassischen Technik ging es für die Altersklassen U11 bis U16 auf Streckenlängen von 1,7 km bis 6,4 km. Insgesamt waren 137 Nachwuchsläufer aus verschiedenen Landesverbänden am Start. Damit alle Läufer die gleichen Voraussetzungen haben wurden die Skiroller vom Veranstalter gestellt.
Die SKG Gersfeld hat die Reise nach Oberhof mit 10 Sportlern angetreten, sich sehr gut präsentiert und am Ende 7 Podestplatzierungen mit nach Hause genommen.
Besonders erwähnenswert war wieder einmal das Gersfelder L Trio der Klasse U14. Luca Weikard hatte dieses mal die Nase vorne und gewann die 4,9 km Strecke in 14,40 min. Knapp dahinter, mit 14,46 min, folgte Lou Delgado auf Platz 2. Lina Niebling machte den Dreifacherfolg mit Platz 3 und einer Laufzeit von 15,15 min perfekt.
Auch Marvin Melchers, in der Klasse U15 startend, konnte sich wieder einmal durchsetzen und gewann die 6,4 km Strecke in 16,57 min. Peter Limpert (U16) hatte ebenfalls 6,4 km zu absolvieren und belegte in 19,03 min den 3. Platz. Bei den Jungs der Klasse U14 gab es auch Grund zur Freude. Kilian Gutermuth belegte Rang 2 (15,38 min) und Konstantin Baier mit nur 1 Sekunde Rückstand den 3. Platz.
In der gut besetzten Altersklasse 13 wurde Linnea Breitschwerdt über 3,2 km Siebte (10,24 min). Paula Niebling folgte auf Rang 15 (10,58 min). Bei den Jungs belegte Hagen Steinbrink Rang 9 (10,59 min).
In den kommenden Wochen stehen noch weitere Rollskirennen auf dem Terminplan der SKG.