46. König Ludwig Lauf mit Ärzteweltmeisterschaft

46. König Ludwig Lauf mit Ärzteweltmeisterschaft

Vergangenen Sonntag fand der 46. König Ludwig Skimarathon in Oberammergau statt. Dank der großen Schneemenge konnte der größte Skimarathon Deutschlands in diesem Jahr auf der Original 50 km Strecke, an Schloß Linderhof vorbei, ausgetragen werden. Der nasse Neuschnee während des Rennens erschwerte den Läufern in diesem Jahr das Rennen zusätzlich.
Von der SKG Gersfeld waren mit Jan Ciha, den Ärzten Dr. Jürgen v. Rosen, Dr. Richard Rogge und Dr. Andreas Tannert 4 Läufer am Start. Der Marathon war zudem als Ärzte Weltmeisterschaft und Deutsche Skimarathonmeisterschaft ausgeschrieben.
Jan Ciha , in der Altersklasse H21 am Start, war schnellster des Quartetts. In 2:52h kam er auf den 67. Gesamtrang und Platz 26 der Klasse H21.
Dr. Tannert gewann die Ärztewertung der Altersklasse H46 mit einer Laufzeit von 2:55h und holte sich den Titel. Im Gesamtrennen kam er von den ca. 1000 Startern auf Rang 80. Der nächste Titel ging an den unermüdlichen Dr. von Rosen. In der Altersklasse H81 kämpfte er sich, allen Widrigkeiten zum Trotz, in 7:27 h ins Ziel und holte sich den Ärzteweltmeister- und Deutschen Skimarathonmeistertitel. Dr. Rogge kletterte in der Ärztewertung ebenfalls aufs Treppchen. In 3:23h belegte er Rang 3 der Altersklasse H56.