4. WSV/HSV Nachwuchscup Girkhausen

4. WSV/HSV Nachwuchscup Girkhausen

Die 4. Veranstaltung  des WSV/HSV Nachwuchscups Skilanglauf wurde am Samstag den 24. Februar vom SC Girkhausen ausgetragen.

Bei eisigen Minustemperaturen stand ein Skatingrennen auf den Wettkampfloipen „Auf der Steinert“ am Programm. Von der SKG Gersfeld sind 12 Nachwuchssportler mit 2 Betreuern ins Sauerland gereist um beim vorletzten Cuprennen der Saison an den Start zu gehen.

Alvaro Schrenk und Marvin Melchers, jüngster und ältester Starter vom Gersfelder Aufgebot  konnten den Sieg in ihrer Altersklasse einfahren.  Schrenk U11 (2km, 6,28 min), Melchers U14 (3km, 6,43 min). In der Altersklasse U12 waren Paula Niebling bei den Mädchen und Hagen Steinbrink bei den Jungs am Start. Auf der 3 km Runde belegte Niebling Rang 5 (9,01 min) und Steinbrink Rang 6 (9,36 min). In der stark besetzten Altersklasse U13 war auch die SKG mit 8 Läufern am stärksten vertreten. Luca Weikard (7,40 min) und Konstantin Baier (7,45 min) sicherten sich  jeweils den 2. Platz. Kilian Gutermuth kam, 7 Sekunden hinter Baier, als 3. ins Ziel. Max Weikard belegte Rang 4. Bei den Mädchen folgte Lina Niebling auf Platz 4 (8,14 min). Lou Delgado war ebenfalls aussichtsreich unterwegs, kam jedoch von der richtigen Strecke ab und beendete das Rennen mit einer kleinen Extraschleife auf Platz 9. Janka Pudor wurde Elfte, nur eine Sekunde dahinter folgte Marie Richter auf Rang 12.

Das 5. und letzte Nachwuchscuprennen findet am 10. März statt.