2. Schülercup Langlauf Klingenthal

2. Schülercup Langlauf Klingenthal

Bei viel Schnee und Sonnenschein fand vergangenes Wochenende der 2. Schülercup im Skilanglauf in der Vogtlandarena im sächsischen Klingenthal statt. Diesmal waren neben den Altersklassen U14 und U15 auch die Klasse U13 zum ersten Mal dabei. Auch das 7köpfige Gersfelder Schülercupteam wurde mit Linnea Breitschwerdt und Paula Niebling (beide U13) um 2 Läuferinnen verstärkt.
Am Samstag begann das Wochenende mit einem Technikparcours über 1,6 km in Freier Technik. Hierbei waren insgesamt 280 Nachwuchssportler am Start. Linnea Breitschwerdt kam in ihrem ersten nationalen Rennen auf den 24. Platz und bewältigte den Parcours in 6,00 min. Paula Niebling war 6,18 min unterwegs und kam auf Rang 37. In der Altersklasse U14 der Mädchen gab es ein spannendes Gersfelder Duell. Lou Delgado belegte Rang 13 in 5:42,20 min. Lina Niebling war nur 2 Zehntel dahinter und folgte auf Platz 14. Luca Weikard musste 2 Strafzeiten in Kauf nehmen und kam in 6,01 min auf den 30. Rang. In der Klasse U15 lief Penelope Schrenk auf den 47. Platz (6,27min). Bei den Jungs waren 3 Läufer von der SKG am Start. Kilian Gutermuth und Konstantin Baier belegten in der Klasse U14 die Plätze 43 und 45, Marvin Melchers kam mit einer schnellen Zeit von 5,01 min auf Rang 17 der Altersklasse U15.
Am Sonntag folgte ein Distanzrennen in klassischer Technik. Auf Streckenlängen von 3 bis 7,5 km waren hierbei 268 Läufer am Start. Paula Niebling und Linnea Breitschwerdt hatten eine Strecke von 3 km zu absolvieren. Breitschwerdt belegte Rang 32 (10,40min) und Niebling den 48. Platz (11,35). Luca Weikard ließ ihr unglückliches Rennen vom Vortag hinter sich und stürmte über 4,5 km auf den 8. Platz (14,23min) und damit dem besten Gersfelder Ergebnis an dem Wochenende. Nur 4 Sekunden dahinter folgte Lina Niebling auf Rang 11. Lou Delgado, ebenfalls knapp dahinter, kam in 14,29 min auf Rang 14. Auch auf der 4,5 km Schleife unterwegs, belegte Penelope Schrenk in 17,02 min den 41. Platz der Klasse U15. Bei den U 14 Jungs setzte sich Konstantin Baier diesmal vor Kilian Gutermuth. Baier belegte Platz 39 und Gutermuth den 43. Rang. Marvin Melchers kam wie schon am Vortag auf den 17. Platz. Über 7,5 km war er 21,12 min unterwegs.
Das 3. und letzte Schülercupwochenende findet für die Altersklassen U14 und U15 vom 22.-24.März im Bayrischen Wald statt.