1. Rennen WSV/HSV Nachwuchscup / Schotten

1. Rennen WSV/HSV Nachwuchscup / Schotten

Am 14. Januar richtete der TGV Schotten den ersten Wettkampf der Skilanglauf Nachwuchscupserie des Hessischen – und Westdeutschen Skiverbandes aus. Der Nachwuchscup setzt sich aus insgesamt 5 Wettkämpfen zusammen und ist für die jüngsten Sportler, welche noch nicht im Deutschen Schülercup starten, die wichtigste Veranstaltung im Winter. Insgesamt waren 126 Läufer am Start, davon 19 Aktive der SKG Gersfeld. Die Strecken im Vogelsberg  waren den Sportlern von dem Wettkampf in der Vorwoche noch bestens bekannt. Vier Siege konnte die SKG dieses Mal für sich verbuchen. Annika Mehler setzte sich in der Klasse U10 über 2,4 km durch und gewann mit 10 Sekunden Vorsprung vor der Zweitplatzierten. Luca Weikard stand in der Klasse U13 ganz oben auf dem Podest. Ihr folgten Lina Niebling auf Platz 3, Lou Delgado Platz 7, Janka Pudor Platz 9 und Marie Richter auf Platz 10. Auch Marvin Melchers setzte seine Siegesserie fort und gewann die Schülerklasse U14. Peter Limpert, über 5,1 km in der freien Technik am Start, entschied die Altersklasse U15 für sich. Zu den Siegen kamen aber  noch zahlreiche weitere Podestplätze und gute Platzierungen  für die Gersfelder hinzu. Sophia Mehler, Luca Weber, Konstantin Baier, Andreas Tannert und Richard Rogge erkämpften sich den 2. Platz ihrer Altersklasse. Auf Rang 3 und somit ebenfalls auf dem Siegertreppchen waren Alvaro Schrenk, Linnea Breitschwerdt, Kilian Gutermuth und Lina Niebling. 

Weiter geht es am kommenden Wochenende mit dem 1. Teil der Hessisch- Westdeutschen Meisterschaft in Girkhausen im Sauerland. Weiterhin wird die SKG mit einer 20 köpfigen Gruppe beim Dolomiten Skimarathon in Österreich an den Start gehen.