1. Bergrollerrennen Gersfeld DM - HSV/WSV Cup 17.10.2020

Deutsche Meisterschaft Rollski Berglauf / Gersfeld 2020

Am 17. Oktober richtete die SKG Gersfeld die Deutsche Rollskimeisterschaft im Berglauf aus. Gleichzeitig zählte das Rennen zur Nachwuchscupserie des Hessischen- und Westdeutschen Skiverbandes. Trotz der aktuellen Corona Situation und Auflagen gelang es der SKG mit viel Mühe und geeigneten Maßnahmen wieder mal einen Wettkampf in dieser schwierigen Saison durchzuführen. Die Strecke verlief von Gersfeld über Mosbach bis zum Parkplatz Schwedenwall und hatte auf 5,2 km 280 Höhenmeter. Für die jüngeren Athleten bis zur Klasse U11 wurde in Mosbach gestartet und auf 2,5 km 140 Höhenmeter absolvieren.  Unter den 138 Startern befand sich mit dem zweifachen Olympiateilnehmer Thomas Bing vom Rhöner WSV sogar einer der aktuellen Toplangläufer Deutschlands. Er wurde seiner Favoritenrolle gerecht und holte sich mit über 2 Minuten Vorsprung den Deutschen Meistertitel. Mit Daniel Heun von der SKG war ein weiterer ehemaliger Topathlet des DSV am Start und auch Langlauflegende Jochen Behle, langjähriger Bundestrainer / aktueller Sportdirektor des HSV sah sich das Rennen an.

Mit genau 40 Läufern konnte die SKG als Ausrichter ein beachtliches Team an den Start schicken und insgesamt 10 Altersklassensiege einfahren. Alle Ergebnisse unter skg-gersfeld.de

Wir danken allen Helfern, Teilnehmern und besonders der Feuerwehr für das Absperren der Wettkampfstrecke.

https://www.amazon.de/photos/share/huZyfEj9jyUePloLGLq4bjL8aXq7tF9V4RvLyTQt1fo