Trainingslehrgang SKG nordisch in Ramsau am Dachstein

Mit 19 Nachwuchsläufern unter Betreuung von Volkmar Weikard, Marian Balting und Silvia Niebling war die SKG Gersfeld in der Woche vor Weihnachten zum Trainingslehrgang im österreichischen Ramsau am Dachstein. Gemeinsam mit den Vereinen aus Willingen und Schotten wurde für knapp 50 Kinder und Jugendliche ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm auf die Beine gestellt, wobei das Ski und Techniktraining im Vordergrund stand. Bei traumhaftem Wetter und herrlichem Alpenpanorama konnte auf einer ca. 8 km langen, gut präparierten Kunstschneeloipe im Ramsauer Weltcupstadion trainiert werden. Pro Tag standen zwei Trainingseinheiten und eine halbe Stunde Frühsport vor dem Frühstück auf dem Programm. Weil der Lehrgang während der Schulzeit stattfand wurde zudem abends noch eine Stunde Schule unter der Betreuung von anwesenden Lehrern gemacht. 

Weitere Highlights der Woche waren das Zuschauen beim Weltcup der Nordischen Kombinierer und ein Hüttenabend mit Kaiserschmarren auf der urigen Halseralm.

Insgesamt war es eine sehr gute Woche, welche den Kindern  viel Spaß gemacht und trainingstechnisch einen Schritt weiter gebracht hat.