2020 SKG Gersfeld Ski nordisch

Saisonvorschau Winter 2019/2020

Wenn die Temperaturen fallen und die Tage kürzer werden, bedeutet dies für die Skilangläufer der SKG Gersfeld das die Skisaison bald losgeht. Im Sommer und Herbst wurde bereits fleißig auf Skirollern, Mountainbike und zu Fuß trainiert, um topfit in die Skisaison zu starten. Mit der neuen Skirollerbahn in Gersfeld konnte vor allem das Skirollertraining für die rund 50-köpfige Nachwuchsgruppe sicherer, aber auch anspruchsvoller durchgeführt werden. Nun drücken natürlich alle die Daumen, dass es bald schneit und die Skier unter die Füße geschnallt werden können.
Den ersten Schneekontakt wird die Nachwuchsmannschaft auf alle Fälle bald haben. In der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien fährt die SKG mit 15 Schülern und 3 Betreuern eine Woche ins Trainingslager nach Ramsau am Dachstein zum Technik- und Ausdauertraining.
Auf den Heimloipen am Roten Moor steht der Silvesterlauf, der Langlaufvierer (spontan bei guter Schneelage) und die Abschlussveranstaltung des Nachwuchscups vom Hessischen- und Westdeutschen Skiverband am 7. März auf dem Plan.
Die Hessische Meisterschaft wird Mitte Januar und Februar in Willingen und Oberhundem ausgetragen. Bei den 3 Deutschen Schülercuprennen in Hartpenning (Bayern), Partenkirchen und Buntenbock (Harz) werden Luca Weikard, Lou Delgado, Lina Niebling, Konstantin Baier, Kilian Gutermuth in der Klasse S15 und Paula Niebling, Linnea Breitschwerdt und Hagen Steinbrink in der Klasse S14 für die SKG an den Start gehen. Alvaro Schrenk und Amelie Grünberg sind in der Altersklasse S13 startend, an einem Schülercupwochenende dabei. Weiterhin werden Zoe Delgado und Marvin Melchers mit dem Deuschlandpokal und der Deutschen Meisterschaft bei nationalen Wettkämpfen am Start sein.
Der Hessische Landesentscheid der Schulveranstaltung Jugend trainiert für Olympia wird in Willingen ausgetragen. Bei erfolgreicher Qualifikation wird die Mannschaft der Rhönschule Gersfeld dann am Bundesfinale in Schonach teilnehmen.
Desweiteren ist die Seniorenmannschaft der SKG Ende Januar bei der Europäischen Forstlichen Skimeisterschaft in Polen am Start und wird an einigen Skimarathons in Polen, Italien, Österreich und Deutschland teilnehmen.


 

Hessische Waldlaufmeisterschaften 2016 Retterode

Am 4. September fand die hessische Waldlaufmeisterschaft 2016 in Retterode statt. Mit 140 Startern hatte die Veranstaltung einen neuen Teilnehmerrekord. Zum ersten Mal fließen die Ergebnisse des Wettkampfes in diesem Jahr auch in die WSV/HSV Nachwuchscup Serie mit ein. 

Mit 11 Läufern der Schüler- und Jugendklassen war die SKG Gersfeld bei den Meisterschaften am Start. Für das beste Ergebnis aus Gersfelder Sicht sorgte Zoe Delgado mit dem Sieg in der Altersklasse U15 weiblich und gleichzeitiger Streckenbestzeit über die 3000m. 

Ergebnisse: 

U12 männlich / 3 km 
- 2. Platz / Konstantin Baier / 15,51 min
- 2. Platz / Kilian Gutermuth / 15,51 min

U12 weiblich / 3 km   
- 1. Platz / Lou Delgado / 14,05 min
- 2. Platz / Lina Niebling / 16,06 min
- 3. Platz / Luca Weikard / 16,12 min

U13 männlich / 3 km
- 3. Platz / Cornelius Zimmermann / 15,05 min
- 5. Platz / Marvin Melchers / 16,08 min

U14 männlich / 3 km
- 5. Platz / Peter Limpert / 15,46 min

U15 weiblich / 3 km
- 1. Platz / Zoe Delgado/ 13,45 min
- 3. Platz / Cosima Balting / 14,59 min

U16 weiblich / 6km
- 2. Platz / Jule Limpert / 26,54 min